Schlagwort-Archive: Mittelalter

Der Spessarträuber und seine Bande „Ehrenbrüder“

Jeder von uns kennt Räuber. Aus dem Märchen, aus Filmen und Geschichtsbüchern. Im alten Ägypten waren es die Grabräuber, im Mittelalter der Seeräuber Klaus Störtebeker oder
der berühmte Francis Drake. Ebenso der weltbekannte Robin Hood. Und im 18. Jahrhundert Johannes Bückler („Der Schinderhannes“). Zu den Räubern unserer Zeit gehören offensichtlich einige Lobbyisten oder korrupte Politiker, die sich an der Gesellschaft zu bereichern versuchen.

Doch es gibt glücklicherweise in unseren Breitengraden noch einen guten Räuber: Der Spessarträuber.

Jetzt denken sich einige sicherlich: Spessart – was hat es damit auf sich? – Genau richtig gelesen. Doch es handelt sich nicht um den alten Filmklassiker „Das Wirtshaus im
Spessart, sondern um eine sehr beliebte „gerade wiederkehrende“ Gegend Deutschlands.

Und um einen der prominentesten Menschen dieser Gegend: Matthias Pfeuffer.

Matthias Pfeuffer ist der Spessarträuber. Unternehmer, Komponist, Sänger und Frontmann der Band „Der Spessarträuber und seine Bande – ein sehr kreativer Kopf. Seit Jahren steht
er in unterschiedlichen Formationen auf der Bühne und begeistert das Publikum mit seiner Musik. Nun erscheint sein neues Konzept, Programm und Musikalbum mit dem Titel „Ehrenbrüder.

Loreena McKennitt – “The Visit” – The Definitive Edition

STRATFORD, Ont. – Das Juno Award Gewinner Album, welches Loreena McKennitt vor 30 Jahren den Zutritt auf die internationale Bühne verschaffte, wird am 24. September 2021 als The Visit: The Definitive Edition wieder veröffentlicht.

Das Original Album wurde 1991 aufgenommen und erzielte den Verkauf von über 2 Millionen Kopien in mehr als 40 Ländern und war der Wendepunkt in der Karriere der kanadischen Sängerin/Songwriterin.

The Visit: The Definitive Edition ist erhältlich in zwei Formaten: eine Deluxe Limited Ausgabe mit Hardcover die 4 CDs beinhaltet und eine Audio Blu-Ray, ein 32-seitiges illustriertes Booklet mit unveröffentlichtem Inhalt, wie zum Beispiel der erste Surround-Mix ihrer Musik. Ein Highlight sind die 15 Tracks, die man exklusiv über Download und Streaming erhalten kann, das Original Album und dazu noch 6 Klassiker vom Album The Visit – aufgenommen für Radio und während Live Auftritten.

Das Booklet ist ein wahrer Schatz von Erinnerungen: vier Essays, geschrieben von Loreena McKennitt, persönliche Erinnerungen ihres unkonventionellen Aufstieges von Dave Tollington, ehemals Warner Music Canada, und bis dato unveröffentlichte Fotos.

Loreena McKennitt “Live at The Royal Albert Hall”

Auf ihrer unglaublich erfolgreichen Frühjahrs – und Sommertour in Europa haben mehr als 80.000 Fans ihre Konzerte gesehen. Nun verkündet die kanadische Künstlerin, Loreena McKennitt, die sich bekannter Weise selbst auf ihrem eigenen Label Quinlan Road managt, den Release ihres neuen Live Albums am 01. November 2019.

Loreena McKennitt veröffentlich “Live at The Royal Albert Hall” am 1. November 2019
Loreena McKennitt veröffentlich “Live at The Royal Albert Hall” am 1. November 2019
“Live at The Royal Albert Hall” wurde am 13. März während ihrer Frühjahrstour in der 1871-erbauten Royal Albert Hall aufgenommen. Die Doppel-CD beinhaltet 20 Songs des Konzertes, sieben darunter wurden noch nie als live Aufnahme veröffentlicht, darunter sechs aus ihrem letzten Album ‘Lost Souls’ – das erste brandneue Studioalbum seit 2006.

“Live at The Royal Albert Hall” ist über alle bekannten Verkaufsstellen erhältlich, dazu über ihren Online Store und natürlich digital.

“Es war eine wundervolle Erfahrung in der Royal Albert Hall aufzutreten, vor allem mit der Historie, die einem dort zu Füßen liegt. Und es war besonders erfreulich, einige Musiker einzuladen, die bereits auf dem Album Lost Souls mitgewirkt haben und die nun live mit uns spielen konnten und diesen wundervollen Moment mit uns teilen konnten. Ich bin glücklich, dass wir dies für die Nachwelt erhalten können“ sagt McKennitt.

Prinzessin & Rebell „Der Pfahl“

Prinzessin & Rebell mit Single und Video „Der Pfahl“ als Vorbote zum neuen Album „Boomende Stadt“

Anna Katharina Kränzlein, über die Landesgrenzen hinaus bekannt durch die erfolgreichste Mittelalter-Folkrock-Band „Schandmaul“, edelmetall-dekoriert, echo-nominiert. Top-Platzierungen in den deutschen Album-Charts. Und nun endlich ein musikalisch Lebenszeichen seit ihrem Ausstieg bei „Schandmaul“!

Zusammen mit Buchautor, Schloßbesitzer & Festival-Veranstalter (Paradiesvogelfest auf Schloss Weitersroda, Thüringen) sowie sprachgewaltigen Liedermacher Prinz Chaos (Florian Kirner) beweist das unikate Duo, dass die Verbindung ihrer bisherigen musikalischen Welten perfekt funktioniert und Neues schafft!

„Der Pfahl“ ist Vorbote des Anfang 2020 erscheinenden Albums „Boomende Stadt“, das, genau wie diese erste Vorab-Single, auf Konstantin Weckers Label „Sturm & Klang“ erscheint.
Wer Fan & Supporter der genannten musikalischen Lager ist, wird an „Prinzessin & Rebell“ nicht vorbeikommen!

Das aktuelle Video zu „Der Pfahl“ gibt es hier:

Der Pfahl – „l’estaca“ ist ursprünglich ein antifaschistisches Massenlied aus Spanien. Geschrieben hat es der katalanische Liedermacher Lluis Llach im Jahr 1968. Anschließend musste er wegen seines Widerstands gegen die Franco-Diktatur fliehen. Sein Pfahl wurde währenddessen zum populärsten Lied der Demokratiebewegung. Nach dem Tod Francos kehrte Lluis Llach 1976 nach Barcelona zurück, wo er heute noch lebt und singt.

FEUERTAL FESTIVAL 2019 startet am 31. August – Neuer Trailer online!

Subway To Sally, Feuerschwanz, Mr. Hurley & die Pulveraffen, Unzucht, Mr. Irish Bastard und Haggefugg geben sich die Ehre!

Im August gibt es in Wuppertal wieder eine Zeitreise in ferne Welten zu erleben: Dieses Jahr wird das FEUERTAL FESTIVAL zum Monatsende, nämlich am 31. August, zum stimmungsvollen Open Air-Feiern einladen. Das Line Up für das nächstes Jahr als Eintages-Event stattfindende Festival steht bereits fest.

Als Headliner sind die Potsdamer Mittelalter-Rocker von SUBWAY TO SALLY bestätigt. Ihnen folgen FEUERSCHWANZ, MR. HURLEY & DIE PULVERAFFEN, UNZUCHT, MR. IRISH BASTARD und HAGGEFUGG.

Aktueller Festival Trailer jetzt online und hier zu sehen:

Die Veranstalter gehen damit nicht nur programmatisch, sondern auch vom Zeitraum her wieder „back to the roots“. Trotz der eintägigen Veranstaltungsdauer wird der Campingplatz dennoch drei Tage lang geöffnet sein. Neben dem bereits traditionellen und besonders stimmungsvollen Mittelaltermarkt wird es am Freitag Abend bereits ein Warm Up-Programm im Freibad geben, zu dem in Kürze nähere Details veröffentlicht werden.

FEUERTAL FESTIVAL 2019

FEUERTAL FESTIVAL 2019 – am 31. August öffnet Wuppertals stimmungsvolles Open Air auf der Hardt wieder die Pforten zu einer anderen Welt!

Feuertal Festival 2019
Feuertal Festival 2019
Subway To Sally, Feuerschwanz, Mr. Hurley & die Pulveraffen, Unzucht, Mr. Irish Bastard und Haggefugg sind bestätigt!

Im August gibt es in Wuppertal wieder eine Zeitreise in ferne Welten zu erleben: Dieses Jahr wird das FEUERTAL FESTIVAL zum Monatsende, nämlich am 31. August, zum stimmungsvollen Open Air-Feiern einladen. Das Line Up für das nächstes Jahr als Eintages-Event stattfindende Festival steht bereits fest.

Als Headliner sind die Potsdamer Mittelalter-Rocker von SUBWAY TO SALLY bestätigt. Ihnen folgen FEUERSCHWANZ, MR. HURLEY & DIE PULVERAFFEN, UNZUCHT, MR. IRISH BASTARD und HAGGEFUGG.

Die Veranstalter gehen damit nicht nur programmatisch, sondern auch vom Zeitraum her wieder „back to the roots“. Trotz der eintägigen Veranstaltungsdauer wird der Campingplatz dennoch drei Tage lang geöffnet sein. Neben dem bereits traditionellen und besonders stimmungsvollen Mittelaltermarkt wird es am Freitag Abend bereits ein Warm Up-Programm im Freibad geben, zu dem in Kürze nähere Details veröffentlicht werden.

Haggard + Sound Storm + Unshine in D/Ö/S – BARDS OF SYMPHONY AND METAL – Tour 2018

Haggard, das deutsche Klassik-Mittelalter-Metal Ensemble mit der einzigartigen Besetzung, geht im September und Oktober 2018 auf Europatour – gemeinsam mit den Symphonic Metallern Sound Storm aus Italien und der finnischen Female Fronted Folk-Goth Band Unshine.

Das Tourmotto “Bards Of Symphony And Metal” darf sprichwörtlich genommen weden: Haggard gehen in Vollbesetzung auf Tour und lassen es sich nicht nehmen, wie gewohnt das Flair originaler klassischer Instrumente sowie klassischen Sängerinnen und Sängern auf die Bühnen zu bringen. Melodien aus alter Zeit, kombiniert mit der Wucht und der Intensität des Metals.

Nachdem Haggard in den letzten Jahren über-wiegend Konzerte in Lateinamerika, Asien und der Türkei spielten, liegt der Fokus bei dieser Tour auf Deutschland, Österreich und der Schweiz .

Tourdaten:
18.09.2018 DE Essen, Turock
19.09.2018 CH Pratteln, Z7
20.09.2018 DE Karlsruhe, Substage
21.09.2018 DE Munich, Backstage
22.09.2018 DE Leipzig, Hellraiser
23.09.2018 DE Berlin, Bi Nuu
24.09.2018 DE Hamburg, Markthalle
23.10.2018 AT Wien, Szene
30.10.2018 AT Graz, Dom Im Berg

Tickets für die Deutschland-Shows sind unter www.eventbrite.de erhältlich, spezielle Fan-Hardtickets mit einigen Goodies gibt es unter www.haggard-shop.de

MATHIAS REHFELDT (aktuelle CD „Dark Matter“) – M Music Records/Soulfood

MATHIAS REHFELDT „Dark Matter“

Ein bisschen sonderbar ist das ja schon, was der Münchner Künstler Mathias Rehfeldt da auf „Dark Matter“ macht.

MATHIAS REHFELDT (aktuelle CD „Dark Matter“) – M Music Records/Soulfood
MATHIAS REHFELDT (aktuelle CD „Dark Matter“) – M Music Records/Soulfood

Was genau hat man sich denn unter „Crossover zwischen Elektro und Kirchenorgel vorzustellen? All denjenigen, die sich jetzt schon naserümpfend abwenden, sei gesagt: Es lohnt, dem jungen Künstler, der einfach mal andere Wege geht, seine Aufmerksamkeit zu schenken, hat er sich doch die Frage gestellt, was passiert, wenn Technik und jahrhundertealte Tradition aufeinanderprallen.

Natürlich vermischen sich hier die Genres, aber man meint, das „Dark Matter“ genauso gut auf der nächsten „Love Parade“, als auch in einer Kirche im Rahmen des „Orgelsommers 2018“ zur Aufführungen kommen könnte.

Er selbst beschreibt es so, dass er in seinen Kompositionen, Orgelmusik, Elektronik und Filmmusik verschmelzen lässt – am besten aber, man gönnt sich „Dark Matter“ und hört selbst hinein.

Und wer mit offenen Ohren und offenem Geist hört, der kann hier Spannendes – und vor allem etwas wirklich Neues – entdecken.

MATHIAS REHFELDT (aktuelle CD „Dark Matter“) – M Music Records/Soulfood

15. FEUERTAL FESTIVAL - Line Up im Jubiläumsjahr bestätigt - am 17. Und 18. August erwacht das Mittelalter wieder in Wuppertal!

15. FEUERTAL FESTIVAL – Line Up im Jubiläumsjahr

15. FEUERTAL FESTIVAL – Line Up im Jubiläumsjahr bestätigt – am 17. Und 18. August erwacht das Mittelalter wieder in Wuppertal!

15. FEUERTAL FESTIVAL - Line Up im Jubiläumsjahr bestätigt  - am 17. Und 18. August erwacht das Mittelalter wieder in Wuppertal!
15. FEUERTAL FESTIVAL – Line Up im Jubiläumsjahr bestätigt – am 17. Und 18. August erwacht das Mittelalter wieder in Wuppertal!
Mitte August gibt es in Wuppertal wieder eine Zeitreise in ferne Welten zu erleben: am 17. Und 18. August findet das FEUERTAL FESTIVAL auf der Hardt statt, eines der wohl stimmungsvollsten und atmosphärischsten Open Airs Deutschlands.

Das Line Up dafür wurde nun bekannt gegeben und sieht wie folgt aus:

17.08.2018

  • Versengold
  • Bannkreis
  • Coppelius
  • Krayenzeit
  • Dunkelschön

18.08.2018

  • Saltatio Mortis
  • Schandmaul (akustisch)
  • Paddy And The Rats
  • Ganaim
  • Incantatem
  • Punch’n’Judy

Mit VERSENGOLD headlined eine absolute Band der Stunde das Festival –innerhalb nur weniger Jahre hat sich die Gruppe aus Bremen an die angesagte Szene-Spitze katapultiert. Die Folk Rocker verknüpfen historisch anmutende Texte mit modernen Folkelementen. Derzeit befinden sich VERSENGOLD auf erfolgreicher Tour zu ihrem aktuellen Album „Funkenflug“.

Mit SALTATIO MORTIS und SCHANDMAUL gastieren am zweiten Veranstaltungstag zwei absolute Schwergewichte der Mittelalterszene auf der Waldbühne.

Feuertal-Festival 2017 – Videogrüße von Schandmaul, dArtagnan, Ignis Fatuu und Mila Mar

Auch in diesem Jahr findet das Feuertal-Festival wie gewohnt vom 25.08 -26.08.2017 auf der Waldbühne Hardt in Wuppertal statt! Zum gegebenen Anlass gibt es hier nun herzliche Videogrüße von Schandmaul, dArtagnan, Ignis Fatuu und Mila Mar…

Am Samstag, den 26.08.2017, gibt es zudem eine Feuertal-Aftershow-Party im Underground in Wuppertal. Hier werden DJ´s auflegen und ab 23 Uhr wird Punch´n´Judy für die richtige Live-Stimmung sorgen und das Underground zum Kochen bringen.

Familiäre Stimmung, tolle Kostüme, ganz besondere Atmosphäre, geniale Naturkulisse oder einfach nur geil – nur eine kleine Auswahl der Attribute, die dem größten und traditionsreichsten Festival in Wuppertal seit mehr als 13 Jahren anhaften. Das Feuertal Festival hat es seit seiner Premiere im Jahr 2002 geschafft, Kultstatus nicht nur innerhalb einer Szene und weit über die Grenzen Wuppertals hinaus zu erreichen.

Viele Faktoren müssen stimmen, um das Prädikat „Kult“ zu erreichen, beim Feuertal Festival stimmt einfach alles. Angefangen vom Line Up, welches immer die eine gute Mischung aus Szenegrößen, hoffnungsvollen Newcomern und absoluten Top Acts darstellt, über den angeschlossenen Mittelalter Markt bis hin zum Zeltlager, welches den Charakter eines familiären Treffens endgültig unterstreicht.

VERSENGOLD - Neue Single "Spaß bei Saite" & Zeitlos-Tour 2016

VERSENGOLD – Neue Single „Spaß bei Saite“ & Zeitlos-Tour 2016

Gleich zu Beginn des neuen Jahres melden sich VERSENGOLD mit einer neuen Single aus ihrem aktuellen Studioalbum „Zeitlos“ zurück und stimmen mit dem kraftvollen Stück „Spaß bei Saite“ auf ein besonderes Jahr 2016 ein.

VERSENGOLD - Neue Single "Spaß bei Saite" & Zeitlos-Tour 2016
VERSENGOLD – Neue Single „Spaß bei Saite“ & Zeitlos-Tour 2016
Nahtlos knüpft die Band mit namhaften Buchungen an ihren großen Erfolg aus 2015 an (Albumcharts Platz 22 mit „Zeitlos“, ausverkaufte Tour, Veröffentlichung der ersten Doppel-Live CD), und kann sich mit „Wacken Open Air“, „Summer Breeze“ und „Rockharz“ auf den größten Veranstaltungen ihrer Art in Deutschland vor breitem Publikum präsentieren.

Doch bereits im Frühjahr warten die sieben Musiker aus der Bremer Region mit weiteren Live-Terminen auf und setzen damit ihre erfolgreiche „Zeitlos“-Tour fort. Bespielt werden Clubs und Hallen in 11 Städten in ganz Deutschland von der Küste bis nach Bayern.

Als Singleauskopplung mit Video könnte „Spaß bei Saite“ nicht besser gewählt sein – schließlich beschäftigt sich der Song mit dem ebenso passionierten wie entbehrungsreichen Leben als Musiker, das die Band seit Jahren führt. Leidenschaftlich und intensiv wird die Message hier herübergebracht, auf dem treibenden Rhythmus einer wie entfesselt spielenden Band.

VERSENGOLD – Doppel Live CD „Live 2015“

Sieben Studioalben, diverse Aufrtitte im gesamten deutschsprachigen Raum, Buchungen auf großen Festivals wie Wacken und M’era Luna – VERSENGOLD haben seit ihrer Gründung im Jahr 2003 eine lange und erfolgreiche Bandgeschichte hinter sich.

VERSENGOLD - Doppel Live CD "Live 2015" ab 04. Dezember!
VERSENGOLD – Doppel Live CD „Live 2015“ ab 04. Dezember!

Trotzdem zeigen gerade die jüngsten Ereignisse, dass die Gruppe glänzende Zukunftsaussichten hat: Ausverkaufte Hallen bei der jüngsten „Zeitlos“-Tour im Oktober, Platz 22 der deutschen Albumcharts für das entsprechende Album im August – längst sind die 7 Musiker ihrem Ruf als „Mittelalter-Szene-Geheimtipp“ entwachsen.

Mit ihrem modernen, lyrisch ausgefeilten deutschen Folk ziehen sie gekonnt Hörer aller Facetten auf ihre Konzerte: Vom Mittelalter-Fan bis zum Folkliebhaber, vom Rocker oder Metalhead bis zum Liedermacher, vom Dark-Waver bis zum Deutschlehrer, von Kindern und Teenagern bis Senioren kann jeder sich für das aberwitzige Textwerk und die ausgefeilten Arrangements dieser einzigartigen Besetzung begeistern.

Versengold-Band-Foto
VERSENGOLD 2015 Live

Mit Abschluss ihrer Oktober-Tour, die die Musiker in prall gefüllte Clubs von 10 Städten Deutschlands und Österreichs führte, begann die Arbeit am ersten VERSENGOLD LIVE Album – einer Doppel-CD, auf der das große Repertoire der Gruppe endlich in der energiegeladenen Form zu hören ist, die VERSENGOLD so auszeichnet.

Feuertal Festival 2015 mit u.a. Saltatio Mortis,

Feuertal Festival 2015 – Endspurt um die letzten Tickets!

Am Freitag und Samstag, 28.08 – 29.08.2015 öffnet das mittlerweile 12. Feuertal Festival wieder seine Pforten! Nun ist mit Illices Diaboli auch die letzte Band bestätigt, die auf der Akustikbühne des Mittelaltermarktes spielt.

Feuertal Festival 2015 mit u.a. Saltatio Mortis,
Feuertal Festival 2015 mit u.a. Saltatio Mortis,

Auch 2015 wird wieder ein ganz besonderes Fest gefeiert werden, ganze zwei Tage lang wird die Waldbühne Hardt ganz im Zeichen von Met, Schalmei und schönen Gewändern mit Fledermausärmeln stehen. Am Freitag, den 28. August öffnet das Festival seine Pforten – wie jedes Jahr führt der Weg zur Bühne über einen Mittelalter Markt, der im Jahr des Dutzend-Jubiläums größer als jemals zuvor daherkommt. Das Gelände wurde vergrößert, so dass mehr Stände Platz haben, dazu wird es wieder eine Bühne auf dem Mittelaltermarkt geben, auf dem Feuerschlucker, Jongleure und andere Artisten ihre Kunststücke feilbieten inklusive der bereits obligatorischen Feuershow. Im Endeffekt bedeutet es ein deutliches Plus an Mittelalterambiente als in den Jahren zuvor.

Wer das Camping in der Mirke in Anspruch nimmt, darf sich auch auf eine Neuerung freuen: Denn dank des Pools im Pool gibt es 2015 endlich auch Gelegenheit, der Funktion des Schwimmbades Genüge zu tun.

VERSENGOLD

VERSENGOLD – neues Album ‚Zeitlos‘ von 0 auf 22 in die deutschen ALBUM CHARTS!

Yeah, grandiose Neuigkeiten: Unser brandneues Album ZEITLOS startet von 0 auf 22 in die deutschen ALBUM CHARTS! Die Freude ist riesig, wir sagen Danke – Danke an ganz viele Personen.

VERSENGOLD
VERSENGOLD
Denn so ein Erfolg ist natürlich immer Teamarbeit, neben der Kapelle selber sind viele professionelle Partner für uns tätig. Und dabei sollte man ferner beachten: Diese Charts werden dominiert von Bands, die finanzstarke Major-Labels im Rücken haben.

Mit dem Budget einer großen Plattenfirma wie z.B. „Sony“ oder „Universal“ ist so ein Erfolg leichter. Wir haben uns den Platz 22 hingegen mit purem Handwerk und sehr viel Engagement und Herzblut an allen Fronten im großen VG Team ehrlich erarbeitet.

Unser erster Dank gilt diesbezüglich Friedel Muders von unserem großartigen Label „Fuego“! Fuego hat für uns viele wichtige Partner koordiniert, in Friedels Namen danken wir unseren Medienpartnern, sowie „Indigo“ und „Zebralution“, den Vertrieben und „Netinfect“ für die Webpromotion.

Ein weiteres dickes Danke geht an das „DocMa-Klang“ Tonstudio, an Matze Lohmöller und sein Team, ohne die all die Töne einfach nur so verklungen wären!

VERSENGOLD

VERSENGOLD – Album Pre-Listening und Video Interview zu “Zeitlos“

Mit “Zeitlos“ erscheint am 31. Juli das nunmehr siebte Studioalbum der umtriebigen Kapelle VERSENGOLD, die sich besonders in den letzten Jahren zu einer festen Größe im akustischen Folk entwickelt hat.

VERSENGOLD
VERSENGOLD
In der Markt- und Mittelalterszene konnte VERSENGOLD bereits mit den Alben »Im Namen des Folkes« und »Auf in den Wind« neue Akzente setzen, überzeugte durch druckvolle und kunstfertige Arrangements, scharfzüngige Lyrik und eine außergewöhnliche Besetzung.

Auf den vielen Festivals, Märkten, Clubtourneen und anderen Veranstaltungen konnte sich die stetig wachsende Hörerschaft auf eindrucksvolle Weise davon überzeugen lassen, das Violinen, Schlüsselfidel, akustische Gitarre und irische Handtrommel einen druckvollen Sound erzeugen, der eine Halle durchaus »rocken« kann.

Vorab gibt es ab jetzt das Album Pre-Listening zum neuen Album “Zeitlos“:

Infos und Interviews zum neuen Album:

Aktuelles Studiosession Video “Frühlingsgruß“:

Offizielles Video “Hoch die Krüge“:

NEU & EXKLUSIV:

Ebook für iPad mit Infos, Hintergründen und Videos zum neuen Versengold-Album ”Zeitlos« als kostenloser Download bei iTunes/iBooks unter: https://itunes.apple.com/de/book/zeitlos/id1017329748?mt=11

Live werden VERSENGOLD dieses Jahr auch wieder unermüdlich unterwegs sein…