Schlagwort-Archive: Folk

Davy Knowles „Hell To Pay“

Davy Knowles veröffentlicht mit „Hell To Pay“ die nächste Single aus seinem neuen Album ‚What Happens Next‘ (VÖ 22.10.2021)

Der Roots-Songwriter und Gitarrist Davy Knowles veröffentlicht aktuell seine neue Single „Hell To Pay“. Sein neues Album ‚What Happens Next‘, das am 22. Oktober über Provogue Records erscheint, ist so etwas wie eine Abkehr von Knowles‘ feuriger und ehrfürchtiger Auffassung von Blues und Americana. „Hell To Pay‘ ist mein erster Versuch, einen Song in einem Genre zu schreiben, von dem ich schon immer ein Fan war“, erklärt Knowles. „Ich bin ein großer Fan von Soul-Musik und hörte nonstop Sharon Jones & The Dap Kings, The Fantastic Negrito sowie Soul/Funk-Sänger wie Sly Stone. Ich wünschte, ich könnte so singen, aber anstatt vielleicht zu sehr zu versuchen, etwas zu sein, was ich nicht bin, denke ich, dass es am Ende einen Blues-Rock-Twist hatte. Es hat mir wirklich Spaß gemacht, aus meiner Komfortzone herauszutreten, sowohl als Songwriter als auch als Musiker.“

Video „Hell To Pay“:

Jake Shimabukuro kündigt ‚Jake & Friends‘ an

Jake Shimabukuro kündigt ‚Jake & Friends‘ an. Sein bisher kreativstes und ehrgeizigstes Album, auf dem das Who is Who der Musikwelt vertreten ist

“Jake & Friends“ enthält Kollaborationen mit Willie Nelson, Bette Midler, Jimmy Buffett, Kenny Loggins, Moon Taxi, Michael McDonald, Vince Gill und Amy Grant, Jon Anderson, Ziggy Marley, Warren Haynes, Jack Johnson, Billy Strings und vielen anderen
Am 12. November 2021 veröffentlicht der auf Hawaii geborene Ukulele-Spieler Jake Shimabukuro „Jake & Friends“, sein bisher kreativstes Projekt, bei dem er mit einem Who’s Who der Musikszene zusammenarbeitet, von Willie Nelson und Bette Midler bis Jimmy Buffett und Kenny Loggins.

In Bezug auf Größe und Umfang und in Anbetracht der schieren Anzahl an legendären Stars, die ihre unnachahmlichen Talente für das Projekt zur Verfügung gestellt haben, kann „Jake & Friends“ nur mit anderen Benchmark-Duett-Alben von Größen wie Frank Sinatra und Tony Bennett verglichen werden – ein Zeugnis dafür, wie weit der einzigartig begabte Jake gekommen ist. Höre Dir die ersten beiden Singles des Albums an, “Two High,” mit Moon Taxi und “Stardust,” mit Willie Nelson.

Loreena McKennitt – “The Visit” – The Definitive Edition

STRATFORD, Ont. – Das Juno Award Gewinner Album, welches Loreena McKennitt vor 30 Jahren den Zutritt auf die internationale Bühne verschaffte, wird am 24. September 2021 als The Visit: The Definitive Edition wieder veröffentlicht.

Das Original Album wurde 1991 aufgenommen und erzielte den Verkauf von über 2 Millionen Kopien in mehr als 40 Ländern und war der Wendepunkt in der Karriere der kanadischen Sängerin/Songwriterin.

The Visit: The Definitive Edition ist erhältlich in zwei Formaten: eine Deluxe Limited Ausgabe mit Hardcover die 4 CDs beinhaltet und eine Audio Blu-Ray, ein 32-seitiges illustriertes Booklet mit unveröffentlichtem Inhalt, wie zum Beispiel der erste Surround-Mix ihrer Musik. Ein Highlight sind die 15 Tracks, die man exklusiv über Download und Streaming erhalten kann, das Original Album und dazu noch 6 Klassiker vom Album The Visit – aufgenommen für Radio und während Live Auftritten.

Das Booklet ist ein wahrer Schatz von Erinnerungen: vier Essays, geschrieben von Loreena McKennitt, persönliche Erinnerungen ihres unkonventionellen Aufstieges von Dave Tollington, ehemals Warner Music Canada, und bis dato unveröffentlichte Fotos.

Emotionen pur und Vielfältigkeit – Beowulf‐AG mit neue EP „When Wulfs Play Music“

Emotionen pur und Vielfältigkeit, kennzeichnen unsere erste EP wohl am besten. Viel Arbeit, Schweiß, Liebe und Bemühungen haben wir investiert und nun zahlt es sich endlich alles aus.

Beowulf‐AG ist stolz darauf, dass am 29.01.2021 „When Wulfs Play Music“ offiziell veröffentlicht wird. Das, was unser EP so besonders macht ist, dass von allem etwas dabei ist, für Jung sowie für Alt. Musik ist und war schon immer ein wichtiger Punkt in unserer Familie, der viel mit unseren Gefühlen und den Familien‐Angelegenheiten zu tun hat.

So zeigen wir besonders mit unserem Song „Heaven“, dass man sich von der Musik leiten lassen soll und nicht zu viele Gedanken darüber verschwenden sollte, was andere denken. Wir lassen uns deshalb in keine Schublade stecken, sondern machen die Art von Musik, die wir mögen.

So geht es in „Before my Time“ um den Glauben an Wunder, das Geheimnisvolle und die eigene Fantasiewelt, die einen durch das Leben führt.

Gefühle der Trauer und des Verlustes werden in „Delfin“ zum Ausdruck gebracht, die unserer verstorbenen Mama, Oma oder Tante Gerti gewidmet sind.

THE LAST WALTZ // erstmals als Blu-ray in einem limitierten Mediabook erhältlich

THE LAST WALTZ erstmals als Blu-ray

Justbridge entertainment GmbH veröffentlicht am 23. Oktober 2020 den brillanten Musikfilm von Kultregisseur Martin Scorsese THE LAST WALTZ in Deutschland erstmals als Blu-ray in einem hochwertigen und limitierten Mediabook mit Goldeffekt.

THE LAST WALTZ // erstmals als Blu-ray in einem limitierten Mediabook erhältlich
THE LAST WALTZ // erstmals als Blu-ray in einem limitierten Mediabook erhältlich

Es war geplant als Konzert. Es wurde zum unerreichten Höhepunkt in der Geschichte des Rock: Mit THE LAST WALTZ verabschiedete sich die legendäre Rock-Formation „The Band“ 1976 von ihren Fans. Blues-, Folk- und Rock-Größen erwiesen ihre Referenz: Bob Dylan, Van Morrison, Muddy Waters, Joni Mitchell, Robbie Robertson, Eric Clapton, Emmilou Harris, Neil Diamond, Neil Young und viele mehr.

Kein geringerer als Martin Scorsese („Goodfellas“, „Taxi Driver“) bannte das Ereignis auf Zelluloid. Durchwoben von Interviews mit den Mitgliedern von „The Band“ schuf er so mehr als einen Konzertfilm: THE LAST WALTZ ist eine schnörkellose Liebeserklärung an die Musik der 60er und 70er Jahre.

The Beauty Of Gemina – Video Premiere zu „A Night Like This“

Kurz vor Veröffentlichung ihres neuen Albums „Skeleton Dreams“ am 04. September präsentieren The Beauty Of Gemina mit „A Night Like This“ das offizielle Video zur 3. Single Auskopplung des Albums!

Video Premiere
 „A Night Like This“ hier zu sehen:

Zwei Jahre sind seit dem letzten und wegweisenden Album Flying With The Owl vergangen. Zwei Jahre, die geprägt waren von vielen Highlights, umjubelten Konzerten und Tourneen, welche die Band bis nach Südamerika und Mexico geführt haben, aber auch zwei Jahre voller einschneidender Erlebnisse.

So war es im Frühling 2019, als sich Mastermind und Kopf der Band Michael Sele völlig überraschend einer großen und komplizierten Herzoperation unterziehen musste, alles für Wochen und Monate aus den Fugen geraten war, nichts mehr so sein sollte wie bisher.
Dies alles sollte Zeit brauchen und wollte verarbeitet werden, doch dem Stillstand und der kräftezehrenden Genesung folgte eine Zeit voller Produktivität und Kreativität. Für sein Schaffen als Musiker, Komponist und Sänger erhielt Michael Sele im Herbst 2019 den Gonzen-Kulturpreis. Anfang dieses Jahres wurde mit der bekannten deutschen Schauspielerin Katharina Thalbach die viel beachtete musikalische Bühnenlesung «Schatten über dem Nichts» realisiert und an renommierten Schweizer Theatern uraufgeführt.

Aude Langlois „EP Promesses“

Nachdem die in Berlin lebende Musikerin und Komponistin Aude Langlois sich die letzten 10 Jahre dem Klang und experimenteller Performance Art gewidmet hat, präsentiert die Französin nun ihr betörendes Musikpoesieprojekt und ihre Debut EP Promesses.

„Die Veröffentlichung dieser Songs ist ein großer Schritt – sowohl für meine Karriere als Musikerin als auch für mich persönlich“, verrät Aude. „Schon seit langem begleitet mich dieses Projekt. Einige Songs entstanden in meinen frühen Zwanzigern, als ich in Paris lebte, andere erst vor einigen Monaten hier in Berlin. Ich nenne sie „Gedichte in Form von Songs“, weil sie genau das sind: durch Worte und Musik ausgedrückte Impressionen. Diese sind so tiefgreifend verwundbar für mich, dass es mich viel innere Kraft gekostet und die Unterstützung von Freunden gebraucht hat, um sie hinaus in die Welt zu tragen.“

Größtenteils auf Französisch verarbeitet sie in ihren Songtexten Nostalgie und Hoffnung, die Suche nach Licht in der Dunkelheit, das Zulassen verwobener Empfindungen. Promesses taucht ein in verborgene Emotionen, zeigt ein Herz, welches Möglichkeiten begrüßt und befreit das Licht aus den Fesseln des Schattens.

Prinzessin & Rebell mit CD Release Konzert LiveStream zum Debüt Album „Boomende Stadt“ am 28.08.2020

Prinzessin & Rebell mit CD Release Konzert LiveStream zum Debüt Album „Boomende Stadt“ am 28.08.2020!

Prinzessin & Rebell veröffentlichen ihr Debüt Album „Boomende Stadt“ am 28.08.2020
Prinzessin & Rebell veröffentlichen ihr Debüt Album „Boomende Stadt“ am 28.08.2020

Was macht denn die Anna von Schandmaul eigentlich? Diese Frage beantwortet das Debütalbum der Formation „Prinzessin & Rebell“ auf überzeugende Weise. Die Weltklassemusikerin Anna Katharina Kränzlein hat sich dafür mit Florian Kirner alias Prinz Chaos zusammengetan, der als Konstantin-Wecker-SchülerLiedermacherSchlossbesitzer und politischer Aktivist ebenfalls kein Unbekannter ist.

Das Album „Boomende Stadt“ (VÖ 28.08.2020) kombiniert die Stärken der beiden Ausnahmekünstler perfekt. Texte mit Hirn und Haltung auf hohem sprachlichem Niveau treffen auf musikalische Arrangements von höchsten Virtuosität. Für Schandmaul-Fans eine freudige Überraschung dürfte außerdem Annas bisher ungehörte Gesangsstimme sein.

Das neue Album bringt Lieder irgendwo zwischen Folk und Liedermacherei. Diese rangieren vom genialen Cover einer Elton-John-Nummer über zur Neufassung eines antifaschistischen Kampfliedes auf Katalonien bis hin zu Liebesliedern von betörender Zartheit.

Am kommenden Freitag, den 28.08. wird es dann passend zur Veröffentlichung des Debüt Albums „Boomende Stadt“ ein CD Release Konzert im LiveStream geben!

Nähere Infos dazu gibt es auf der neu erstellten Band Page und bei facebook:
https://www.prinzessin-rebell.de
https://www.facebook.com/Prinzessin-Rebell-2574811282553086/

Vorab gab es bisher folgende Single Veröffentlichungen und die Videos dazu, hier zu sehen…

Prinzessin & Rebell veröffentlichen ihr Debüt Album „Boomende Stadt“ am 28.08.2020

Prinzessin & Rebell „Boomende Stadt“

Prinzessin & Rebell veröffentlichen ihr Debüt Album „Boomende Stadt“ am 28.08.2020

Was macht denn die Anna von Schandmaul eigentlich? Diese Frage beantwortet das Debütalbum der Formation „Prinzessin & Rebell“ auf überzeugende Weise.

Die Weltklassemusikerin Anna Katharina Kränzlein hat sich dafür mit Florian Kirner alias Prinz Chaos zusammengetan, der als Konstantin-Wecker-Schüler, Liedermacher, Schlossbesitzer und politischer Aktivist ebenfalls kein Unbekannter ist.

Die CD „Boomende Stadt“ kombiniert die Stärken der beiden Ausnahmekünstler perfekt. Texte mit Hirn und Haltung auf hohem sprachlichem Niveau treffen auf musikalische Arrangements von höchsten Virtuosität. Für Schandmaul-Fans eine freudige Überraschung dürfte außerdem Annas bisher ungehörte Gesangsstimme sein.

Das neue Album bringt Lieder irgendwo zwischen Folk und Liedermacherei. Diese rangieren vom genialen Cover einer Elton-John-Nummer über zur Neufassung eines antifaschistischen Kampfliedes auf Katalonien bis hin zu Liebesliedern von betörender Zartheit.

Prinzessin & Rebell veröffentlichen ihr Debüt Album „Boomende Stadt“ am 28.08.2020
Prinzessin & Rebell veröffentlichen ihr Debüt Album „Boomende Stadt“ am 28.08.2020
Eine echte Entdeckung… Release Date „Boomende Stadt“ ist am 28. August!

Vorab gab es bisher folgende Single Veröffentlichungen und die Videos dazu, hier zu sehen…

Video „Zusammen“:

Video „Der Pfahl“:

GRISCHA Single & Video „AUS DEM NICHTS“

„AUS DEM NICHTS“ ist der Titeltrack aus GRISCHAs gleichnamigem Album, welches am 24. Juli 2020 erscheint. Der Song ist eine Kollaboration mit Rap-Künstler JAYJAY und beschreibt das Freiheitsgefühl, sich einfach durchs Leben treiben zu lassen und sich dabei, trotz Orientierungslosigkeit, kompromisslos treu zu bleiben.

GRISCHA veröffentlicht erste Single/ Video zum gleichnamigen Album "AUS DEM NICHTS“/ VÖ 24.07.2020. Mit dabei bei der 1. Single: Rap-Künstler JAYJAY, Tote-Hosen-Drummer VOM RITCHIE und Ausnahme-Bassist UFO
GRISCHA veröffentlicht erste Single/ Video zum gleichnamigen Album „AUS DEM NICHTS“/ VÖ 24.07.2020. Mit dabei bei der 1. Single: Rap-Künstler JAYJAY, Tote-Hosen-Drummer VOM RITCHIE und Ausnahme-Bassist UFO
Bei der Aufnahme des Songs und natürlich beim Video-Dreh, wurden GRISCHA und JAYJAY von illustrem Fachpersonal unterstützt: Als Groove-Rückgrat sind Tote-Hosen-Drummer VOM RITCHIE und Ausnahme-Bassist UFO WALTER an Bord!

Video Premiere „AUS DEM NICHTS“:

Pre-Sale „AUS DEM NICHTS“: https://save-it.cc/artistms/aus-dem-nichts

Die Fertigstellung von GRISCHAs buntem und abwechslungsreichem Underground-Pop-Album hat alle zehn mitwirkenden Musiker mit Zufriedenheit und nicht wenig Stolz erfüllt. Es ist eine Musik-gewordene Stimmungsschwankung, die die wechselnden Emotionen und das dynamische Themen-Hopping eines ganz normalen, krassen Tages im verrücktgewordenen 21. Jahrhundert dokumentiert: Ob Liebe („Kleines Stück“), Hoffnung („Seltene Erden“), Rebellion („Leben leben“), Zusammengehörigkeit („Einstehen“), Wut („Bock auf ´ne Glock“) oder Beziehungsunfähigkeit („Zu nah“) … Alles hat seinen Platz. Glücklicherweise obsiegt fast immer die Zuversicht („Houston, wir haben kein Problem“) und GRISCHAs radikal-optimistische Sichtweise („Aus dem Nichts“).

Acht Eimer Hühnerherzen – „Tränengas“

Die Hühnerherzen reisen zurück in die Vergangenheit.

Kindheit, Pubertät, Heranwachsen und sowas. Mit der ersten Hobby-Kamera wird gefilmt was das Zeug hält. Alles und jeden. Urlaub am Mittelmeer. In den Bergen. Zuhause. Mit Mama & Papa. Mit den Nachbarn auf Tante Katis Polterabend. Was für eine ausgelassene Party. Was für eine endlostraurige Trostlosigkeit. Erwachsenwerden.

Acht Eimer Hühnerherzen by Veruschka Bohn
Acht Eimer Hühnerherzen by Veruschka Bohn
Die Entdeckung von Absurditäten menschlichen Verhaltens. Tiere verhalten sich ähnlich. Idyllen zerbrechen, wenn die unfreiwillig zur Schau gestellte Spießigkeit ins Lächerliche kippt. Klar, nicht nur dann. Man kann auch einfach zerstören.  „Blutende Fresse, dann Kurzzeittherapie.“

Schnitt: Pia van den Bruck
Kamera: Pia & Familie & Acht Eimer Hühnerherzen
Darsteller: Nachbarn, Verwandte & Acht Eimer Hühnerherzen
Text & Musik: Apocalypse Vega, Herr Bottrop, Bene Diktator
vom Album „s/t“ , Destiny Records 178 / Broken Silence

[amazon_link asins=’B078S8BTHD,B07D8Y2HXG‘ template=’ProductGrid2′ store=’hai-angriff-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’0890a7d1-bb52-4c1b-8122-85ba7379e290′]

Loreena McKennitt “Live at The Royal Albert Hall”

Auf ihrer unglaublich erfolgreichen Frühjahrs – und Sommertour in Europa haben mehr als 80.000 Fans ihre Konzerte gesehen. Nun verkündet die kanadische Künstlerin, Loreena McKennitt, die sich bekannter Weise selbst auf ihrem eigenen Label Quinlan Road managt, den Release ihres neuen Live Albums am 01. November 2019.

Loreena McKennitt veröffentlich “Live at The Royal Albert Hall” am 1. November 2019
Loreena McKennitt veröffentlich “Live at The Royal Albert Hall” am 1. November 2019
“Live at The Royal Albert Hall” wurde am 13. März während ihrer Frühjahrstour in der 1871-erbauten Royal Albert Hall aufgenommen. Die Doppel-CD beinhaltet 20 Songs des Konzertes, sieben darunter wurden noch nie als live Aufnahme veröffentlicht, darunter sechs aus ihrem letzten Album ‘Lost Souls’ – das erste brandneue Studioalbum seit 2006.

“Live at The Royal Albert Hall” ist über alle bekannten Verkaufsstellen erhältlich, dazu über ihren Online Store und natürlich digital.

“Es war eine wundervolle Erfahrung in der Royal Albert Hall aufzutreten, vor allem mit der Historie, die einem dort zu Füßen liegt. Und es war besonders erfreulich, einige Musiker einzuladen, die bereits auf dem Album Lost Souls mitgewirkt haben und die nun live mit uns spielen konnten und diesen wundervollen Moment mit uns teilen konnten. Ich bin glücklich, dass wir dies für die Nachwelt erhalten können“ sagt McKennitt.

Heimatlieder Aus Deutschland Funkeln - The Best Originals and Remixes of New German Folk

Heimatlieder Aus Deutschland Funkeln – The Best Originals and Remixes of New German Folk

„Mutige Experimente“ sind die Voraussetzung für „Heimatlieder aus Deutschland – Funkeln“ gewesen, und vielleicht ist auch nicht jedem gleich klar, was sich hinter dem Titel überhaupt verbirgt.

Heimatlieder Aus Deutschland Funkeln - The Best Originals and Remixes of New German Folk
Heimatlieder Aus Deutschland Funkeln – The Best Originals and Remixes of New German Folk
Schon 2013 gab es gefeierte Konzerte zum Kunstprojekt „Heimatlieder“, seinerzeit auch eine erste CD, und zu recht wurde wiederholt darauf hingewiesen, dass die arg angestaubte Volksliedszene hierdurch mit frischem Blut versehen wurde.

Hier darf ruhig einmal aus dem Beipackzettel zitiert werden : „Vorbild waren BBC Radiosessions aus den 1950er Jahren, als damals wie selbstverständlich Calypso mit Rock’n’Roll oder Jazz mit Schlager gemixt wurde und die Hörer begeistert dabei blieben“ (Jochen Kühling, Initiator).

Das Ergebnis ist so ungeheuer vielseitig und kulturell divers, dass man bei „Funkeln“ wirklich davon sprechen kann, dass hier mal etwas ganz anderes, Neues geschaffen wurde. „In diesen Heimatliedern entstehen Bilder der Sehnsucht und Hoffnung, wie wir sie bisher kaum kannten“ (Zitat SWR). Dabei sind unter anderem „La Caravane Du Maghreb“, das „Trio Fado“, Guido Möbius, der Koreanische Chor Berlin, Gudrun Gut und die „Amigas Cantan“.

Prinzessin & Rebell „Der Pfahl“

Prinzessin & Rebell mit Single und Video „Der Pfahl“ als Vorbote zum neuen Album „Boomende Stadt“

Anna Katharina Kränzlein, über die Landesgrenzen hinaus bekannt durch die erfolgreichste Mittelalter-Folkrock-Band „Schandmaul“, edelmetall-dekoriert, echo-nominiert. Top-Platzierungen in den deutschen Album-Charts. Und nun endlich ein musikalisch Lebenszeichen seit ihrem Ausstieg bei „Schandmaul“!

Zusammen mit Buchautor, Schloßbesitzer & Festival-Veranstalter (Paradiesvogelfest auf Schloss Weitersroda, Thüringen) sowie sprachgewaltigen Liedermacher Prinz Chaos (Florian Kirner) beweist das unikate Duo, dass die Verbindung ihrer bisherigen musikalischen Welten perfekt funktioniert und Neues schafft!

„Der Pfahl“ ist Vorbote des Anfang 2020 erscheinenden Albums „Boomende Stadt“, das, genau wie diese erste Vorab-Single, auf Konstantin Weckers Label „Sturm & Klang“ erscheint.
Wer Fan & Supporter der genannten musikalischen Lager ist, wird an „Prinzessin & Rebell“ nicht vorbeikommen!

Das aktuelle Video zu „Der Pfahl“ gibt es hier:

Der Pfahl – „l’estaca“ ist ursprünglich ein antifaschistisches Massenlied aus Spanien. Geschrieben hat es der katalanische Liedermacher Lluis Llach im Jahr 1968. Anschließend musste er wegen seines Widerstands gegen die Franco-Diktatur fliehen. Sein Pfahl wurde währenddessen zum populärsten Lied der Demokratiebewegung. Nach dem Tod Francos kehrte Lluis Llach 1976 nach Barcelona zurück, wo er heute noch lebt und singt.

FEUERTAL FESTIVAL 2019 startet am 31. August – Neuer Trailer online!

Subway To Sally, Feuerschwanz, Mr. Hurley & die Pulveraffen, Unzucht, Mr. Irish Bastard und Haggefugg geben sich die Ehre!

Im August gibt es in Wuppertal wieder eine Zeitreise in ferne Welten zu erleben: Dieses Jahr wird das FEUERTAL FESTIVAL zum Monatsende, nämlich am 31. August, zum stimmungsvollen Open Air-Feiern einladen. Das Line Up für das nächstes Jahr als Eintages-Event stattfindende Festival steht bereits fest.

Als Headliner sind die Potsdamer Mittelalter-Rocker von SUBWAY TO SALLY bestätigt. Ihnen folgen FEUERSCHWANZ, MR. HURLEY & DIE PULVERAFFEN, UNZUCHT, MR. IRISH BASTARD und HAGGEFUGG.

Aktueller Festival Trailer jetzt online und hier zu sehen:

Die Veranstalter gehen damit nicht nur programmatisch, sondern auch vom Zeitraum her wieder „back to the roots“. Trotz der eintägigen Veranstaltungsdauer wird der Campingplatz dennoch drei Tage lang geöffnet sein. Neben dem bereits traditionellen und besonders stimmungsvollen Mittelaltermarkt wird es am Freitag Abend bereits ein Warm Up-Programm im Freibad geben, zu dem in Kürze nähere Details veröffentlicht werden.