Schlagwort-Archive: Comedy

Aladin – Tausendundeiner lacht!

Eine magische Lampe…ein Bösewicht…eine Prinzessin…ein Dschinn… Ihr denkt, Ihr kennt die Geschichte schon?

Die Abenteuer des jungen Taugenichts Aladin ist wohl eine der beliebtesten und am häufigsten verfilmten Geschichten aus 1001 Nacht, angefangen mit dem Hollywood-Film von 1924 Der Dieb von Bagdad.

Es folgten zahlreiche weitere Verfilmungen, darunter auch Zeichentrick- und Realfilm-Adaptionen aus dem Hause Disney, aber auch sowjetrussische, indische oder italienische Produktionen.

Die belgisch-französische Kömödie Aladin – Tausendundeiner lacht! ist eine aufwändig produzierte Parodie des populären Märchens und war mit 4,2 Millionen Zuschauern wochenlang Platz 1 in den französischen Kino-Charts.

An Heiligabend verkleiden sich Gelegenheitsdieb Sam und sein bester Freund Khalid als Weihnachtsmänner, um sich in den Galeries Lafayette die Säcke mit Diebesgut füllen zu können. Doch Sam wird als vermeintlicher Santa kurzerhand von einigen Kindern genötigt, sie gefälligst mit einer Geschichte zu unterhalten…

Schitt’s Creek Staffel 2

Die von Daniel Levy (David Rose) gemeinsam mit seinem Vater Eugene (Johnny Rose) konzipierte Serie ist eine warmherzige Hommage an alle Exzentriker dieser Welt und setzt darüber hinaus ein humorvolles Zeichen gegen Homophobie, Bigotterie und Rassismus.

Doch nicht nur die ehemals stinkreichen und flamboyanten Roses, Patriarch Johnny, seine überdrehte Gattin, Ex-Schauspielerin Moira (Catherine O’Hara) und der kapriziöse Nachwuchs, der pansexuelle David und Model-Tochter Alexis (Annie Murphy) werden überaus liebenswert karikiert, sondern auch die nicht minder skurrilen „Ureinwohner“ des kleinen Kaffs Schitt’s Creek (allen voran Chris Elliot als nervender Bürgermeister Robert Schitt).

Nachdem sein erneuter Versuch die Stadt zu verkaufen scheitert, gibt es für Johnny Rose keinen Ausweg aus Schitt’s Creek. Die einst millionenschwere Familie Rose muss zu einer deprimierenden Erkenntnis kommen: Ihr Ausflug nach Schitt’s Creek könnte zu einem verlängerten Aufenthalt werden.

Während Johnny weiterhin seine Familie aus der traurigen Kleinstadt zu befreien versucht, macht Moira sich daran, die Stadt nach ihrem Geschmack zu verschönern. Dabei müssen ihre verwöhnten Kinder David und Alexis das in ihrem früheren Leben Undenkbare tun – sich Jobs suchen. Die Roses werden wieder zu ihrem alten Strahlen zurückfinden – und sei es in Schitt’s Creek…

Schitt’s Creek 1. Staffel

Kaum eine internationale Comedy-Serie konnte in den letzten Jahren so viele Preise abräumen wie die kanadische Produktion Schitt’s Creek.

1. Staffel der vielfach preisgekrönten kanadischen TV-Comedy-Serie Schitt’s Creek
1. Staffel der vielfach preisgekrönten kanadischen TV-Comedy-Serie Schitt’s Creek

Bei den 72. Primetime Emmy-Awards 2020 erhielt die 6. und letzte Staffel sage und schreibe neun Emmys in den sieben wichtigen Comedy-Kategorien, darunter Herausragende Comedy-Serie sowie Herausragendes Drehbuch und Herausragende Regie für Autor, Regisseur und Schauspieler Daniel Levy, der gemeinsam mit seinem Vater Eugene nicht nur die Idee zur Serie hatte, sondern auch als David und Johnny Rose zum Hauptcast gehört. Gleichzeitig gewannen die Stars aus Schitt’s Creek alle vier wichtigen Darsteller-Kategorien (Bester Hauptdarsteller/Beste Hauptdarstellerin und Bester Nebendarsteller/Beste Nebendarstellerin). Zusammen mit zwei Creative Arts-Emmys für Casting und Kostüme kam Schitt’s Creek insgesamt auf neun Auszeichnungen und brach sogar den Rekord von The Marvelous Mrs Maisel mit jeweils acht Emmys in 2018 und 2019.

Oliver Polak (mit Erobique): „Forever Corona“ liefert den Soundtrack für den Herbst.

Gemeinsam mit Erobique liefert Oliver Polak den überaus tanzbaren Soundtrack zur aktuellen Krise! Das haarige Video gibt es ab sofort zu sehen!

(Foto: Gerald von Foris)
(Foto: Gerald von Foris)

Corona Forever, Forever Corona. Wenn es nach Oliver Polak geht, werden bald alle einstimmen und dieses Lied singen: Die Kinder im Kindergarten, die Gläubigen im Gottesdienst, die Urlauber am Strand, die Dealer im Park, die Polizei auf dem Weg zum Einsatz, die Manager beim Zoom-Meeting, die Kassiererinnen im Supermarkt, die Wanderarbeiter im Schlachthaus. Corona Forever, Forever Corona.

Und das kam so: Oliver war wie immer mit seinem Hund Arthur unterwegs. Beim Spazierengehen durch die menschenleeren Straßen von Hamburg hatte er plötzlich einen Basslauf und eine kleine Melodie im Ohr – und den passenden Refrain dazu: Corona Forever, Forever Corona.

Oliver ging zu seinem Freund Carsten Meyer, besser bekannt als Erobique, und sang ihm seine Melodie vor. Carsten hat ein kleines Studio am Fischmarkt, in dem beiden gerade an einem Album arbeiten. Er setzte sich sofort ans Klavier. „Das ist bei uns immer so“, sagt Oliver. „Ich singe was, und Carsten fängt an zu spielen.“ Sie reimten „House“ auf „Mouse“ und „Everbody’smissing“ auf „Handshakes, hugsandkissing“. Zwei Sängerinnen aus Hamburg bildeten einen Chor, in dem man auf der Stelle Mitglied werden möchte, die Orchester-Begleitung kam aus dem Midi, und fertig war der Song: Corona Forever, Forever Corona.

Tim Minchin veröffentlicht sein brandneues Studioalbum „Apart Together“ Foto: Damian Bennett

Tim Minchin „Apart Together“ Videos der aktuellen Singles vorab!

„In den letzten zwanzig Jahren habe ich immer von einem gewissen Standpunkt aus geschrieben. Es konnte ein Pseudo-Klassik-Song darüber sein, dein Baby ins Bett zu bringen. Oder ein österreichisches Trinklied über die Katholische Kirche. Oder aus der Perspektive eines sechsjährigen Kindes, das eigentlich ein Genie ist. Das ist großartig. Doch dies ist etwas anderes. Das hier dreht sich um das, was den entstehenden Freiraum füllt, wenn man mal für einen Moment Pause macht.“

Tim Minchin veröffentlicht sein brandneues Studioalbum „Apart Together“ am 20. November und Videos der aktuellen Singles vorab!
Tim Minchin veröffentlicht sein brandneues Studioalbum „Apart Together“ am 20. November und Videos der aktuellen Singles vorab!
Es sagt eine ganze Menge über Tim Minchin aus, dass selbst, wenn er nur kurz innehält, um eine kleine Bestandsaufnahme zu machen, scheinbar das genaue Gegenteil eintritt. In diesem Fall besteht das „Gegenteil“ aus seinem brandneuen Studioalbum „Apart Together“, dessen weltweiter Release für den 20. November angesetzt ist.

Die Tatsache, dass Minchin erst in diesen Tagen dazu kommt, sein erstes „richtiges“ Album zu veröffentlichen, spricht buchstäblich Bände über die unzähligen Dreh- und Wendepunkte, die seine Karriere seit seinem 14.500-Kilometer-Trip vom australischen Perth ins britische London genommen hat.

Ilka Bessin liest: Abgeschminkt. Das Leben ist schön – von einfach war nie die Rede

„Kleine Rebellin, Brillenschlange, Pummelchen, sozialistisches Vorzeigekind, schwarzes Schaf der Familie, Klassenkasper, Nachwuchspoetin, Traumtänzerin, Türsteherin…“ – Ilka Bessin über Kindheit und Jugend in der DDR

Ilka Bessin liest: Abgeschminkt.  Das Leben ist schön – von einfach war nie die Rede
Ilka Bessin liest: Abgeschminkt. Das Leben ist schön – von einfach war nie die Rede
Ihre Vita gleicht fast dem amerikanischen Traum „vom Tellerwäscher zum Millionär“: Die 1971 in Luckenwalde geborene Ilka Bessin machte eine Ausbildung zur Köchin, arbeitete als Kellnerin, Hotelfachfrau und Animateurin und war vier Jahre lang arbeitslos. Aus dieser Misere heraus entwickelte die Brandenburgerin die Idee für ein unkonventionelles Comedy-Programm mit einer skurrilen Kunstfigur: der schnodderigen Plattenbau-Königin Cindy aus Marzahn. Im pinkfarbenen Samt-Jogger und mit Diadem in der wuscheligen Plastikperücke begeisterte die Stand-Up-Komikerin mit zumeist schwarzhumorigen und sarkastischen Geschichten aus dem Leben als übergewichtige Langzeitarbeitslose ihr Publikum… Die nie um einen Spruch verlegene Trash-Ikone war 15 Jahre lang so erfolgreich, dass sie nicht nur „Wetten dass..?“ als Assistentin schmückte, es widmete dem deutschen Phänomen Cindy sogar die angesehene New York Times 2012 einen ganzen Artikel in ihrer Samstagsausgabe („An overweight 6-foot-2-inch Valkyrie of a woman in a pink velour sweatsuit…“).

Lucy van Kuhl

Lucy van Kuhl „Dazwischen“

Zwischen Klavier-Kabarett und Chanson – Lucy van Kuhl veröffentlicht ihr Debüt Album „Dazwischen“ am 26. April – ausführliches EPK vorab!

Lucy van Kuhl "Dazwischen"
Lucy van Kuhl „Dazwischen“
In Lucy van Kuhls Debüt-Album „Dazwischen“, das am 26.04.2019 in Konstantin Weckers Label „Sturm&Klang“ erscheint, bewegt sie sich zwischen Klavier-Kabarett und Chanson. Auf ihre ironisch-nachdenkliche Art besingt sie den Alltag, die Liebe und die Fantasie. In ihren sensiblen Chansons und knackig-pointierten Kabarett-Liedern bringt sie’s auf den Punkt – und das Ein oder Andere steht natürlich auch zwischen den Zeilen.

Ein ausführliche Vorstellung gibt es hier im Interview/ EPK:

Ebenfalls aktuell, die 1. Single Auskopplung “Letzter Sommertag“, hier zu sehen und zu hören:

Lucy van Kuhl ist eine deutsche Liedermacherin und Musikkabarettistin. Sie studierte Klavier und Literaturwissenschaft, begleitete renommierte Schauspieler bei Lesungen, machte Kammermusik und hat sich seit 2015 ganz dem Songtexten verschrieben. Sie tourt seitdem mit ihren beiden Solo-Programmen durch ganz Deutschland.

Lucy van Kuhl
Lucy van Kuhl
„Lucy van Kuhls Art zu musizieren und zu singen begeistert mich, ihre Worte sind poetisch und ironisch. Sie schafft ausdrucksstarke Bilder und setzt sie musikalisch ganz zauberhaft um.“ (Konstantin Wecker)

Solsidan – Staffel 1 endlich auf DVD

Sitcom mit Suchtpotential! Der ganz normale Familienwahnsinn hinter „schwedischen Gardinen“: 1. Staffel der skurrilen Comedyserie Solsidan (dt. „Sonnenseite“) endlich auf Deutsch verfügbar.

1. Staffel der skurrilen Comedyserie Solsidan (dt. „Sonnenseite“) (2 DVDs; VÖ: 24.08.2018; Edel:Motion)
1. Staffel der skurrilen Comedyserie Solsidan (dt. „Sonnenseite“)
(2 DVDs; VÖ: 24.08.2018; Edel:Motion)
„Oh Gott, jetzt hör‘ ich mich schon an wie Gunvald Larsson…“ – Alex Löfström nach einem seiner raren Wutausbrüche

Dass die Skandinavier nicht nur heitere Kinderserien oder düstere Krimis, sondern auch herrlich bissige Satire produzieren können, beweist die schwedische Comedyserie Solsidan, die bereits mehrere Auszeichnungen wie den schwedischen Fernsehpreis „Kristallen“ einheimsen konnte und sowohl bei Kritikern und Millionen von Zuschauern geradezu überschwänglich belobhudelt wurde. Nun veröffentlicht Edel:Motion erfreulicherweise am 24.08.2018 die 1. Staffel der erfolgreichen Serie.

„Zuhause ist es doch am schönsten“ denkt sich der 39-jährige Zahnarzt Alex, als er mit seiner hochschwangeren Freundin (und späteren Ehefrau) Anna zurück in sein Elternhaus in den in den wohlhabenden Vorort Saltsjöbaden östlich von Stockholm zieht. Dort muss sich Alex jedoch neben einer Menge Arbeit an Haus und Grund unter anderem mit seiner renitenten Mutter, seinem versnobten Jugendfreund, dem erfolgreichen Unternehmer und Grilljunkie Fredde („…mein Smeg 6130t ist wie eine mentale Freizone für mich…“) und dessen stets wie aus dem Ei gepellten und doch eher oberflächlichen Gemahlin Mickan arrangieren. Und da ist auch noch ein Mann namens Ove. Der frühere Schulkamerad und jetzige Nachbar von Alex und Fredde ist ein sozial inkompetenter, distanzloser Geizhals mit der Sensibilität einer Steckrübe, der Alex nicht nur bis in seine schlimmsten (Alb-)Träume verfolgt und ihn zu regelrechten Folterphantasien verleitet.

White Gold - Staffel 1

White Gold – Staffel 1

Sex, Drugs & Doppelverglasung! England in den frühen 80er Jahren: Das Leben der Arbeiter im ganzen Land ist geprägt von Aufständen und Unruhen. Währenddessen macht die kleine Firma Cachet den großen Reibach mit UPVC-Doppelverglasung, einer spottbilligen Alternative zu Holz.

White Gold - Staffel 1
White Gold – Staffel 1
Was für andere nur Plastik ist, ist für sie weißes Gold. Vincent Swan, der ebenso gutaussehende wie arrogante Verkaufsleiter bei Cachet, verkauft vor allem sein Lieblingsprodukt: sich selbst. Für seine wunderschöne Ehefrau Sam würde er alles tun. Außer vielleicht, ihr die Beachtung zu schenken, die sie verdient. Oder ihr treu zu sein.

Bei Cachet steht viel auf dem Spiel, und dementsprechend großartig ist die Belegschaft: Martin Lavender hat mit seiner gefloppten Karriere als Popstar abgeschlossen und einen Universitätsabschluss, der im Vertrieb ungefähr so nützlich ist wie ein Kondom mit Lüftung. Brian Fitzpatrick ist ein begnadeter Lügner ohne jeden Skrupel – und gilt somit als talentiert. Und dann ist da noch Carol, die vermutlich schlechteste Empfangsdame Englands. Vincent ist wild entschlossen es in der Geschäftswelt bis ganz nach oben zu schaffen. Doch er spielt gefährliche Spielchen mit gefährlichen Leuten. Und sein schlechtes Karma könnte ihn jedem Moment einholen…

Drama, Baby! Staffel 2 der amüsanten TV-Serie über eine Pariser Künstleragentur: Call My Agent! (OT: Dix Pour Cent) – u. a. mit Isabelle Adjani, Juliette Binoche, Christophe Lambert und Guy Marchand (DVD-VÖ: 15.06.2018 + digital; 2 DVDs; Edel:Motion)

Call My Agent! 2. Staffel DVD

Call My Agent! erzählt vom turbulenten Alltag der Schauspielagentur ASK (Agence Samuel Kerr) im Herzen von Paris, die, wie in Frankreich gängig, 10 Prozent (Dix pour cent) der Schauspielergage als Honorar erhält.

Drama, Baby! Staffel 2 der amüsanten TV-Serie über eine Pariser Künstleragentur: Call My Agent! (OT: Dix Pour Cent) – u. a. mit Isabelle Adjani, Juliette Binoche, Christophe Lambert und Guy Marchand (DVD-VÖ: 15.06.2018 + digital; 2 DVDs; Edel:Motion)
Drama, Baby! Staffel 2 der amüsanten TV-Serie über eine Pariser Künstleragentur:
Call My Agent! (OT: Dix Pour Cent) – u. a. mit Isabelle Adjani, Juliette Binoche, Christophe Lambert und Guy Marchand (DVD-VÖ: 15.06.2018 + digital; 2 DVDs; Edel:Motion)

Agentin Andréa ist die leidenschaftliche Wilde, die zum Wohl ihrer Klienten immer mit dem Kopf durch die Wand will und nebenher fast jede Frau anbaggert, die nicht bei drei auf den Bäumen ist.

Der gutherzige Gabriel genießt zwar die Liaison mit seiner Protégée, der hübschen ASK-Rezeptionistin und Sängerin Sofia, die eine Karriere als Nachwuchsdarstellerin anstrebt, hat aber seine zunehmende Eifersucht leider nicht wirklich im Griff.

Obwohl lediglich ein Teilhaber von ASK, fühlt sich Agent Mathias wie der Firmenboss, denn sein Sinn fürs Geschäft ist bei ihm deutlich stärker ausgeprägt als der für die Kunst.

OTTOs Comeback zum 70. Geburtstag

Anlässlich seines 70. Geburtstags nimmt OTTO seine Fans auf eine Reise durch die vielschichtige Ottowelt mit.

Fan-Box mit „Holdrio Again“, „50 Jahre Otto“ und dem weltbekannten Ottifant als Plüschtier
Fan-Box mit „Holdrio Again“, „50 Jahre Otto“ und dem weltbekannten Ottifant als Plüschtier

Seit fünf Jahrzehnten bringt Otto Waalkes die Deutschen zum Lachen wie kein an-derer. Mit seinem Talent zum Parodieren, Geschichten erzählen und seinem einzig-artigen Humor erweist er sich als herausragender Entertainer.
Der Name ist Programm – OTTO: ostfriesisch, temperamentvoll und total unver-wüstlich. Er reißt nun schon seit 1971 seine Fans vor Lachen von den Sitzen. Sein anderes Talent zeigt er mit ein paar wenigen Strichen – binnen weniger Sekunden entstanden seine Meisterwerke – die Ottifanten.

Jetzt ist der König der intelligenten Blödelei zurück. Ab dem 15. Juni 2018 erwarten die Lachmuskeln der Fans seine DVD-Bestseller „50 Jahre OTTO – Eine Zeitreise durch die Otto-Welt“ und „OTTO – Holdrio Again“, sowie den originalen Ottifanten-Plüschtier als Geburtstags-Special in einer Fan-Box! Edel-Motion veröffentlicht die Box mit dem beliebten Ottifanten-Plüschtier in grau oder rosa.

COMEDIAN FAISAL KAWUSI GOES DVD

Faisal Kawusi, der sympathische Afghane von nebenan, erobert mit seinem ersten Soloprogramm „Glaub nicht alles, was du denkst“ die Bühnen der Republik.

Selbstironisch, komisch, mit gedanklicher Schärfe und viel Humor geht es um die Vorurteile, die das junge Comedy Schwergewicht, jeden Tag umkreisen:

„Ist das sein Bauch oder ein Bombengürtel?“ ist eine der Standardfragen, die sich die Menschen stellen. „Ich bin 1,90 groß und wiege 85 Kilo!“ – das kauft ihm keiner ab.

„Als dicker Mensch hast du gar keine Vorteile. Ok, einen Vorteil: Beim Baden brauchst du nicht so viel Wasser. Ein Glas reicht.“.

Beim Küssen in den Mund gerülpst – 20 Fakten über Faisal Kawusi

Ein verrücktes Elternhaus, schizophrene Geschwister und der niemals enden wollende Weg als Singlemann machen dem 24-jährigen Pfundskerl zu schaffen. „Für alle die denken ich sei ein jämmerlicher Single, das ist nicht wahr! Ich hab schon mal eine Freundin gehabt…und die wusste davon!“.

Faisal ist u.a. Gewinner des Mannheimer Comedy Cups 2014 und Constantin Preisträger 2014. Er ist bekannt durch Auftritte im Quatsch Comedy Club, bei Nightwash, TV Total, 1Live Comedy-Nacht XXL, Genial daneben, u.v.m. sowie natürlich seine unvergessene Performance bei RTLs „Let’s Dance“.

UNCLE - Die komplette Serie - DVD

UNCLE – Die komplette Serie

Herzerwärmend und voll mit schwarzem Humor. Die neue Kult-Britcom mit Multitalent Nick Helm!

UNCLE - Die komplette Serie - DVD
UNCLE – Die komplette Serie – DVD
Der arbeitslosen Musiker Andy (Nick Helm) ist nach der Trennung von seiner Freundin Gwen völlig am Boden. Gerade als er seinem Leben ein Ende setzen will, bittet ihn seine chaotische Schwester Sam (Daisy Haggard), auf ihren 12-jährigen Sohn Errol (Elliot Speller-Gillot) aufzupassen.

Andy und der neurotische, hochintelligente Errol könnten nicht unterschiedlicher sein, doch nach einem Autounfall und einem gemeinsamen Besuch in einem Gay-Club werden die beiden schließlich Freunde – wenn auch mit einigen Hindernissen.

Trotz keinerlei Erfahrung mit Kindern und Verantwortung, versucht Onkel Andy seinen neuen Schützling aus Ärger herauszuhalten, wobei er selbst knietief drinnen steckt.

Liebenswerte Charaktere, coole Musik und ganz viel
schwarzer Humor!

UNCLE – Die komplette Serie – DVD

EAN Code: 4006448766696
VÖ-Datum: 24.11.2017
FSK: 16
Laufzeit: ca. 570 Min. (19 x ca. 30 Min.) + 6 Min. Bonus
Bildformat: 16×9 anamorph (1,78:1)
Sprache: Deutsch
Dolby Digital 2.0
Englisch
Dolby Digital 2.0
Untertitel: Deutsch, Englisch
Ländercode: 2
Anzahl Discs: 3
Verpackung: Softbox
Bonus: Behind-the-Scenes

The Job Lot - Das Jobcenter. Die komplette Serie

The Job Lot – Das Jobcenter. Die komplette Serie

ARBEIT(SLOSIGKEIT) KANN AUCH SPASS MACHEN…

The Job Lot - Das Jobcenter. Die komplette Serie
The Job Lot – Das Jobcenter. Die komplette Serie
…zumindest im chaotischen Alltag des Jobcenters in der fiktiven englischen Stadt Brownall. Hier prallen so einige Welten aufeinander. Angeführt von der neurotischen Chefin Trish (Sarah Hadland, „Miranda“) besteht das Team aus dem romantischen Träumer Karl (Russell Tovey, „Looking“, „Human“), dem Betrugsermittler George (Adeel Akhtar, „Utopia“, „River“), der miesepetrigen egoistischen Paragrafenreiterin Angela und den Securitys Paul und Janette. Sie beschäftigen sich vor allem mit persönlichen Angelegenheiten, Klatsch und Tratsch – und manchmal auch mit ihrer eigentlichen Aufgabe: den hin und wieder schwierigen Klienten zu einem neuen Job zu verhelfen…

Herausragend mit gefeierten Darstellern besetzt, sorgt die Serie für massenhaft Lacher und amüsant-peinliche Alltagseinblicke – ganz nach dem Muster von „Stromberg“ und „The Office“.

The Job Lot – Das Jobcenter – Trailer [HD] Deutsch / German

Details The Job Lot – Das Jobcenter. Die komplette Serie

Genre: TV-Serie
Comedy & Britcom
Land: Großbritannien
Regie: Martin Dennis, Richard Laxton
Produktion: Big Talk Productions, itv
Drehbuch: Claire Downes, Stuart Lane, Ian Jarvis
Darsteller: Sarah Hadland, Russell Tovey, Adeel Akhtar, Angela Curran
Originaltitel: The Job Lot

Nach dem Gewinn des Deutschen Fernsehepreises und dem Gewinn des Grimme Preises 2017 geht Oliver Polak mit "Über Alles", seinem neuen Stand up Programm im Herbst 2017 auf Tournee.

Oliver Polak mit „Über Alles“ im Herbst 2017 auf Tournee.

Nach dem Gewinn des Deutschen Fernsehpreises und dem Gewinn des Grimme Preises 2017 geht Oliver Polak mit „Über Alles“, seinem neuen Stand up Programm im Herbst 2017 auf Tournee.

Nach dem Gewinn des Deutschen Fernsehepreises und dem Gewinn des Grimme Preises 2017 geht Oliver Polak mit "Über Alles", seinem neuen Stand up Programm im Herbst 2017 auf Tournee.
Nach dem Gewinn des Deutschen Fernsehepreises und dem Gewinn des Grimme Preises 2017 geht Oliver Polak mit „Über Alles“, seinem neuen Stand up Programm im Herbst 2017 auf Tournee.
Oliver Polak ist fett und immer schlecht gekleidet. Sagen die Ideenlosen. Vielleicht hat seine emsländisch jüdische Herkunft ihm den Sinn seines Lebens und seines einzigartigen Humors diktiert: eine nachhaltige Auseinandersetzung mit Antisemitismus, Hass, Sex und Perversionen, jenseits der etablierten Tabus.

Der gebürtige Papenburger fällt im trostlos-unterhaltsamen Midlife-Crisis-Alter (40) jedoch nicht nur körperlich aus gewohnten Formen, sondern ist als deutsch jüdischer Stand-up-Comedian auch verbal unorthodox. Würde es ein „Lied der Juden“ geben, Oliver Polak wäre die verpönte erste Strophe: „Polak, Polak über alles!“

Als Fernsehmoderator wurde er jüngst für seine Late-Night-Show „Applaus und Raus“ mit dem Grimme-Preis 2017 ausgezeichnet und erhielt ausserdem für „Das Lachen der Anderen“ den Deutschen Fernsehpreis 2017. Er ist Kolumnist für Die Welt („Supersad“) und zweifacher Bestsellerautor („Ich darf das, ich bin Jude“ & „Der jüdische Patient“). Seine ausverkauften Bühnenshows „Jud Süss-Sauer“ und „Krankes Schwein“ spielte er in drei Ländern.